Die Ferienwohnung

Blick auf die Liegewiese
Blick auf die Liegewiese

In der wohl schönsten Wohnlage des romantischen, beschaulichen und mittelalterlich geprägten Stadtteils von Ahrweiler, mit einem herrlichen, unverbautem Blick über die ganze Stadt und wunderschöner Aussicht auf das Ahrtal mit den Weinbergen, befindet sich die 4-Zimmer-Ferienwohnung (u.a. separater Eingang, gehobene und geschmackvolle Ausstattung) mit Küche (u.a. Elektroherd mit Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Toaster, Kaffemaschine, Wasserkocher, elektr. Dosenöffner,   ...usw.), Diele, Flur, Bad und zwei Terrassen (ca. 60 qm Wohnfläche) in einem gepflegten Top-Anwesen (beste Bauqualität) und in einem absolut ruhigen Umfeld. Eine Gartennutzung (u.a. nicht einsehbare Liegewiese, Teichanlage mit Parkbank, Grillplatz) ist gegeben.

Ferienwohnung -Gartenseite
Ferienwohnung -Gartenseite

Die Ferienwohnung mit getrenntem Wohn- und Schlafzimmer befindet sich in einem traumhaft schön und einmalig ruhig gelegenem, exklusivem Wohnhaus in der Kreisstadt Ahrweiler, in unmittelbarer Nähe zum Kloster Kalvarienberg in einer sehr ruhigen Anliegerstraße (Stichstraße), welche ausschließlich nur von den Bewohnern der ca. 15 Ein- und Zweifamilienhäuser genutzt wird. Sie ist ca. 500 Meter von der Innenstadt (Altstadt) mit den urigen Weinlokalen und den alten Fachwerkhäusern entfernt, welche fußläufig in weniger als 10 Minuten erreichbar ist (ca. 2 Autominuten bis zum großen Parkplatz am Ahrtor, dem Beginn der Fußgängerzone in der Altstadt). Die Anbindung zur Autobahn ist ebenfalls unproblematisch (ca. 5 Minuten).

Liegewiese mit Teichanlage
Liegewiese mit Teichanlage

Zusammen mit dem direkt angrenzenden Stadtteil Bad Neuenahr (beide Städte gehen nahtlos ineinander über) bietet die reizvolle Rotwein-, Kur- und Badestadt Bad Neuenahr-Ahrweiler unerschöpfliche Möglichkeiten zu einer Vielzahl von Gesundheits- und Freizeitaktivitäten, beispielsweise Golf (18-Lochanlage), Tennis, Segelfliegen, Ballonfahrten, Bogenschießen, Kletterparks und vieles mehr. Insbesondere auch die dicht bewaldete, reizvolle Umgebung mit ihren über 300 km langen, wunderschönen Rad- und Wanderwegen (Fahrrad-Verleihservice im Hause) erfüllen alle Erwartungen an Erholung und Wohlbefinden. Hierzu tragen auch die Ahrthermen (schöne, gepflegte Erholungs- und Badelandschaft), das Kurhaus mit dem Spielkasino (u.a. Roulette, Baccara, Black Jack), der große Theater- und Konzertsaal, der Kurpark (täglich zwei bis drei Live-Konzerte) sowie die vielen weitläufigen und gepflegten Parkanlagen (der Kaiser-Wilhelm-Park, der Lenne-Park mit den Tennisanlagen, der Dahlien- und der Rosengarten, derAugusta-Park,....usw.) aber auch ein Hallen- und zwei Freibäder bei (ein Freibad ist in ca. 4 Minuten Fußweg von der Wohnung aus erreichbar). Die Mineral- und Thermalquellen des Kur- und Badehauses sowie die außergewöhnlich große Anzahl an medizinischen Einrichtungen von Allgemeinmedizinern über eine Vielzahl von Fachärzten bis hin zu mehreren spezialisierten Fachkliniken, Massagepraxen, Krankengymnasten und Heilpraktiker runden das reichhaltige Wellness-Angebot in der landschaftlich wunderschönen Gesundheits- und Fitnessregion des Ahrtals ab. Diese vielseitigen Angebote verleihen der Stadt Bad Neuenahr–Ahrweiler etwas „internationalen Flair“.

Grillplatz mit Blick auf die Altstadt
Grillplatz mit Blick auf die Altstadt

Eine sehr gute Verkehrsanbindung über Straße (A 61) und Schiene an den Großraum "Köln/Bonn" oder "Koblenz/Frankfurt" (halbstündige Verbindungen mit der Ahrtalbahn; in Ahrweiler sind zwei Bahnhaltestellen), sowie mehrere Buslinien und eine "Touristenbahn" verbinden die Stadtteile Bad Neuenahr und Ahrweiler nebst Vororten miteinander (eine Bushaltestelle ist ca. 150 Meter vom Hause entfernt). Sein internationaler Ruf, die hervorragende Gesundheits- und Infrastruktur mit einer Vielzahl von Kur-, Kultur-, Sport- u. Gesundheitseinrichtungen und insbesondere auch das landschaftlich abwechslungsreiche und reizvolle Umfeld des Ahrtals mit den sich sehr gut ergänzenden Stadtteilen Ahrweiler und Bad Neuenahr sowie günstige Verkehrsanbindungen machen die Stadt und die hiesige Region zu einem der beliebtesten und attraktivsten Wohnorte.

 

Wir haben in der Ferienwohnung mehrere Ordner mit Ausflgstipps für das nähere und weitere Umfeld datailliert ausgearbeitet, so dass Sie für mehr als 14 Tage Aufenthalt täglich neue Anregungen und Vorschläge zur Erkundung von Bad Neuenahr-Ahrweiler und der umliegenden Region mit all ihren  vielen  Sehenswürdigkeiten bekommen. 

Ferienwohnung mit Terrasse
Ferienwohnung mit Terrasse

Die großzügige, 60 qm große Wohnung ist u. a. mit einer Einbruch- und Alarmsicherung, einer Isolierverglasung, einer sehr guten Wärmedämmung, SAT-TV,  Radio,  CD-Player, eigenem Telefonanschluß  (bundesweite, kostenlose Festnetzgespräche), kostenlosem  Internetanschluß (WLAN), zentraler Warmwasseraufbereitung, Zentralheizung, indirekter Fensterbeleuchtung, elektrische Rollläden an allen Fenstern, zwei Terrassen jeweils mit Markisen (Sie können so der Sonne "nachwandern" oder ihr "ausweichen") .........usw. ausgestattet und bietet somit eine stil- und anspruchsvolle Ausstattung in einer bevorzugten, einmalig schönen sowie ruhigen und trotzdem stadtnahen Bestlage "im Grünen".

Die exponierte Lage und der einmalig schöne Blick auf eine sehr gepflegte Garten-/Teichanlage mit eigener Liegewiese  sowie auf die Altstad und  die Weinberge des Ahrtals ist in der hiesigen Region sowie im gesamten Stadtgebiet einzigartig  ("Haus Traumblick") .

Mietzeit von 01. Mai bis 31. Oktober eines Jahres.

Seit dem 01. April 2014 erhebt die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler eine touristische Abgabe für privat reisende Gäste ("Kurtaxe"). Diese liegt bei € 2,50 pro Person und Nacht ( ab 18 Jahre ) und wird vom Gastgeber vor Ort kassiert und abzugsfrei  an die Stadtverwaltung weitergeleitet.